Herzlich willkommen auf der Internetseite

der Jägerinnen und Jäger

der Kreisgruppe Pirmasens-Zweibrücken

alt

 

Gerne informieren wir hier Nichtjäger und Jäger über die Vielseitigkeit der Jagd, Aufgaben und
Ziele der Jäger und die entsprechenden Ansprechpartner.

 

Jagd ist angewandter Tier- und Naturschutz und gemeinsam mit Forst- und Landwirtschaft, Fischern und den Mitbürgern wollen wir dafür Sorge tragen, dass die Artenvielfalt auch für künftige Generationen erhalten bleibt, Lebensräume geschützt oder wiederhergestellt werden und unser Ökosystem in einem gesunden Gleichgewicht erhalten bleibt.

 

Vielleicht beantwortet sich beim Lesen die ein oder andere Frage von selbst.
Ansonsten sprechen Sie uns gerne an. Auch für Anregungen stehen wir gerne zu Verfügung.

 

Und nun viel Spaß beim Durchstöbern unserer Internetseite.

 

Waidmannsheil

 

Nächster Termin
alt
Nächster Termin
alt
Nächster Termin
alt

Sonnenwendfeier PWV Rodalben

Die Jagdhornbläser Holzland unter der Leitung von Hornmeister Albert Dorn werden die Feier musikalisch umrahmen.

Jägerabend/Grillfest
Jägerschaft Zweibrücken

 

 

 

Jägerabend
Jägerschaft Zweibrücken

Thema steht noch nicht fest

 

 

 

Samstag, 24.06.2017
18.00 Uhr

Hilschberghaus Rodalben

Donnerstag, 6.7.2017
19.00 Uhr
Gaststätte "Sängerheim" Contwig, Hohlbachstraße

Donnerstag, 7.9.2017
20.00 Uhr
Gaststätte "Zum Hannes"
Niederhausen

 

 


Aktuelle Infos

 

 

 

Erlass der festgesetzten Trichinenuntersuchungsgebühren sowie Verzicht auf die Festsetzung von Trichinenuntersuchungsgebühren bei Frischlingen

In einem äußerst konstruktiven und zielführenden Gespräch mit dem scheidenden Landrat Duppré und dem Veterinäramt Pirmasens im Juni 2016, konnte die Kreisgruppe ein Entgegenkommen der Behörde hinsichtlich der Erhebung von Gebühren für die Trichinenschau erreichen. Ab dem 1. Januar 2016 werden die bereits erhobenen Gebühren für die Trichinenschau bei Frischlinge bis 30 kg zurückerstattet. Weiterhin werden ab sofort und bis auf weiteres keine Gebühren für die genannte Gewichtsklasse bei Frischlingen erhoben. Die bereits erhobenen Gebühren werden auf Sammelantrag der Kreisgruppe hin an die jeweiligen Gebührenschuldner zeitnah zurückerstattet. Der Sammelantrag wird unverzüglich durch den Vorsitzenden der Kreisgruppe an das Veterinäramt gestellt werden. Ich möchte nochmals ausdrücklich darauf hinweisen, dass in der betroffenen Gewichtsklasse die Schweinepestproben (Schweiss/Blut und Milz) zwingende Voraussetzung für die Nichterhebung der Gebühren bleiben.. .

 

Ferdi Hüther

 

 

 

 

 


 

Schießstand Fumbach:

Ab sofort sind die Wurftaubenstände

mittwochs, samstags und sonntags

wieder geöffnet

 

alt

 

Aktion: Blaue Wildwarnreflektoren

Im laufenden Jahr soll erneut eine Aktion "Blaue Wildwarnreflektoren" gestartet werden.

Die entsprechenden Anmeldeformulare für die interessierten Pächter können auf unserer Website heruntergeladen werden.

Ansprechpartner ist Thomas Kölsch.
Wie bekannt, fallen für die Beschaffung der Reflektoren keine Kosten an. Lediglich die betroffenen Reviere müssten die Reflektoren selbst anbringen.

 

alt

alt


 

Der Hundeführerlehrgang 2017 läuft seit Freitag, den 07.04.2017.

Weitere Infos finden Sie hier oder Sie wenden sich gerne an unsere Hundeobleute.

 

 

 


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Thema: Bejagung des Rehwildes und Blattjagd

Referent: RJ Ackermann, LJV Gensingen